Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Medamana Physiotherapie

Olaf Sawatzky

Nourneystr. 7

40822 Mettmann

02104 / 508155

 

Öffnungszeiten Praxis:

Mo, Di, Do, Fr: 9:00 bis 12:00

Mo, Do: 15:00 bis 19:00

und nach Vereinbarung

 

Link zu Physio Aktiv Mettmann und dem milon Gesundheitszirkel:

www.physio-aktiv-mettmann.de

Langfristgenehmigung von Physiotherapie

 

Informationen für Patienten zur Genehmigung einer langfristigen Heilmittelverordnung

Mit Hilfe eines neuen Merkblattes des Gemeinsamen Bundesausschusses (der Ärzte und Krankenkassen) können sich Patienten, Ärzte und wir als Heilmittelerbringer künftig über die Voraussetzungen einer Genehmigung für langfristige Heilmittelbehandlungen durch die Krankenkasse informieren.

In der siebenseitigen Liste werden Heilmittelverordnungen, die zukünftig als langfristiger Heilmittelbedarf angesehen und damit außerhalb des Budgets verordnet werden können, durch ICD-10-Codes und Diagnosengruppen identifiziert.

Zusätzlich gibt das Merkblatt, alle Informationen, über die verschiedenen Wege zur langfristigen Genehmigung.

Wichtig zu wissen: Es wird unterschieden zwischen

  1. Krankenkassen, die auf die Genehmigungspflicht verzichtet haben

  2. Krankenkassen, die das Genehmigungsverfahren durchführen

  3. Verfahren für Patienten, mit Diagnosen, die nicht auf der Liste vermerkt sind

Das Merkblatt ist ausgesprochen aufschlussreich und sollte von allen Patienten, die planen einen Antrag auf langfristige Genehmigung einer Heilmittelverordnung zu stellen, intensiv gelesen werden.

Das Merkblatt des Gemeinsamen Bundesausschusses finden Sie unten.

 http://www.aok-gesundheitspartner.de/imperia/md/gpp/bund/heilberufe/richtlinien/bv_hm_rl_merkblatt_langfrist_verordnung_2013.pdf

 

Das Antragsformular müssen Sie aber nur dann ausfüllen, wenn Ihre Krankenkasse das Genehmigungsverfahren durchführt oder wenn Ihre Diagnose nicht gelistet ist.